Mittwoch, 26. September 2012

Wieder was eigenes

Momentan langweilen mich fertige Schnittmuster ein wenig (wieso auch immer).
Habe die letzten Tagen wieder an einem eigenen Schnitt gewerkelt.
Auf die Grundidee brachte mich eine liebe Kundin, für die die Tasche auch entstanden ist.
Sie sollte Kleinkindgerecht sein:
Klein, leicht, einfach zu öffnen und längenverstellbar am Tragegurt.

Entstanden ist diese (wie ich finde) hübsche Tasche.


Kommentare:

  1. die gefällt mir auch wirklich richtig, richtig gut!
    bei taschen bin ich auch fast immer mein eigener schnittersteller. und das ist ja auch gar nicht so schwer, wie ich finde.

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  2. das täschchen ist wirklich wunderschön geworden der apfelstoff steht ihm wirklich gut :-) ich versuche mich bei taschen und röcken auch immer öfters an eigen entworfene schnitte ran ...

    liebe grüße
    alexandra :-)

    AntwortenLöschen

Lasst mir doch eure Meinung da! Fragen beantworte ich euch natürlich auch gerne :).